Transportdispositionen

Tierhandelsfirmen (Vermittler) können uns ihre Transportdispositionen per Fax oder e-mail zusenden.

Fax Transportdispositionen

+41 (0)62 296 14 78

e-Mail Transportdispositionen

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bitte beachten: Dies sind SPEZIELLE Adressen. Transportdispositionen bitte nicht an unsere normale e-mail-Adresse oder Fax-Nummer schicken!

Wenn Sie uns Ihre Transportdispositionen über diese Kontaktadressen schicken, werden auch Faxe automatisch als e-mail an unsere verantwortlichen MitarbeiterInnen weitergesendet - ohne weiteren Arbeitsaufwand und ohne Papierflut.

Es ist uns ein Anliegen, Ihnen das Zustellen der benötigten Informationen möglichst leicht und ohne grossen Mehraufwand zu ermöglichen. Rufen Sie uns bei Bedarf an, damit wir mit Ihnen eine auf Ihre Firma angepasste Lösung finden können:

+41 (0)62 296 09 71

Anforderungen an eine Transportdisposition

Welche Dispositionen müssen geschickt werden?

  • Grundsätzlich alle Dispositionen von Transporten, die mindestens ein Labeltier dabei haben.
  • Eine zeitliche Einschränkung der Dispositionslieferungen auf 2-3 Blöcke zu jeweils 2-4 Wochen pro Jahr kann vereinbart werden.
  • Die Vermittler werden aufgefordert, die Dispositionen aus ihrem gesamten Handelsgebiet, gegebenfalls also gesamtschweizerisch, zur Verfügung zu stellen.

Wann muss die Dispo beim Kontrolldienst sein?

  • Spätestens am Vorabend des Transportes, aber auch Wochendispositionen sind möglich

Welche Angaben muss eine Dispo enthalten?

  • Transporteur

  • Transportdatum

  • Produzenten mit Name, Adresse, Telefonnummer

  • Label der Tiere mit Tierkategorie

  • Anzahl der Tiere pro Produzent

  • geplante Ankunftszeit am Zielort

  • Schlachtbetrieb oder anderer Zielort

Weitere Angaben (nicht zwingend erforderlich)

  • Chauffeur (optional)

  • Telefonnummer Chauffeur (optional)

  • Reihenfolge der Produzenten (optional)

  • geplante Abholzeit auf den einzelnen Betrieben (optional)

  • Gruppierung der Produzenten, deren Tiere auf einem Fahrzeug sind (optional)

  • weitere angefahrene Produzenten ohne Labeltiere oder mit Qm-Tieren (optional)



 

Login