Coop BTS Kaninchen

Besonderheiten

  • Gruppenhaltung, Mindestanteil eingestreute Flächen und erhöhte Flächen sowie permanent Heu und Beschäftigung für Zibben, Jungtiere und Mastkaninchen (Ausnahme für nicht deckende Böcke)

  • Zibben lediglich in der Endphase der Trächtigkeit voneinander getrennt (Kämpfe)

  • Auslauf ins Freie ist für Kaninchen wegen der hohen Sterblichkeit in Freilandhaltungen nicht vorgeschrieben.

  • Es dürfen keine tierischen Eiweisse und keine gentechnisch veränderten Komponenten verfüttert werden.

Das Label CH-BTS Kaninchen wird seit 2009 vom Kontrolldienst STS kontrolliert.

Auftraggeber für Kontrollen

Coop

Labelinhaber

Coop

Verkauf

Coop ganze Schweiz in ausgewählten Filialen

Downloads

Richtlinien Coop CH BTS-Kaninchen

Besuchsprotokoll

Coop BTS-KaninchenCheckliste Betriebsaufnahme
 

Coop BTS-Kaninchen Checkliste ordentliche Kontrollen

Hinweise Transport von Kaninchen

Akkreditierungsstatus

Nicht im akkreditierten Bereich

Login